Erfahrungsbericht: GlobalTestmarket

Eigene Erfahrung?

Ebenso wie MySurvey gehört(e) GlobalTestmarket zu den großen Marktforschungs-Unternehmen der Kantar-Gruppe. Das Institut ist daher genauso im neuen Unternehmen LifePoints aufgegangen – und hat ihm vielleicht die eine oder andere Eigenschaft vererbt! Ob das gut oder schlecht wäre, erfährst du im Folgenden.

Gesamtverdienst: 549,61 € (ca. 6 Jahre und drei Monate Mitgliedschaft)

Verdienst pro Jahr: 87,94 € (Durchschnitt)

Verdienst pro Stunde: 3,00 € (Durchschnitt errechnet aus 14 Umfragen)

Pro GlobalTestmarket

  • Extrem viele Umfragen.

Contra GlobalTestmarket

  • Furchtbarer Kundenservice, auf Fehler reagiert zumeist niemand, wenn doch, dann mit immer den gleichen Standardmails.
  • Sehr schlechte Bezahlung.
  • Außergewöhnlich hohe Screenout-Rate – bei bis zu 90 Prozent der Umfragen – teilweise relativ spät. Der oben angegebene Stundenlohn darf daher getrost als Illusion bezeichnet werden.
  • Keine Überweisung, nur PayPal oder Gutscheine.
  • Langweilige, oft sich wiederholende Umfragen mit viel Werbung und in schlechter Sprache.
  • Unschöne Umrechnungsrate, da 100 Punkte nicht glatt 1 € ergeben – die tatsächliche Bezahlung ist daher deutlich schwieriger zu ermitteln. Zudem änderte sich die Umrechnung Punkte / Zeit / Geld während der Mitgliedschaft, was die geringe Bezahlung weiter verschleierte.

Besonderheiten bei GlobalTestmarket

Vor vielen Jahren hat GlobalTestmarket seine Mitglieder noch via Scheck ausgezahlt. Das hat immer ein Weilchen gedauert, insofern erschien mir die Ankündigung, das System umzustellen, als recht positiv. Immerhin hatte vor Kurzem die Einführung des SEPA-Verfahrens stattgefunden und das sollte uns schließlich einfache Überweisungen quer durch die Welt ermöglichen. Da die Kantar Group in Großbritannien sitzt, erschien das logisch. Stattdessen erfolgten Auszahlungen nun exklusiv über PayPal, mit der gleichzeitigen Forderung, ein entsprechendes Konto anzulegen, wenn man sein Geld erhalten möchte. Auf datenschutzrechtliche und sonstige Bedenken nahm das Institut selbstverständlich keinerlei Rücksicht.

Fazit

GlobalTestmarket existiert nicht mehr, sein „Nachlass“ schon – die Mitglieder wurden automatisch an LifePoints weitergereicht. Dabei war bereits kritisch zu betrachten, dass die bis dahin erfolgte Vergütung nicht ausgezahlt, sondern zwangsweise „mitgenommen“ wurde (mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg!). Natürlich bin ich neugierig und teste auch LifePoints so objektiv wie möglich. Angesichts meiner insgesamt überwiegend schlechten Erfahrungen mit dem Institut bin ich allerdings sehr misstrauisch – und rate dir dasselbe!

Meine Wertung:    Bewertung Sehr schlecht

 

Links zum Weiterlesen:

https://de.trustpilot.com/review/www.globaltestmarket.com