Erfahrungsbericht Umfragen bei Umfrageinstituten: Vergütung

Kategoriebild Umfrageinstitute

Eigene Erfahrung?

Umfragen sind der wahrscheinlich leichteste Weg, zusätzlich Geld zu verdienen, denn Vorkenntnisse sind hier nicht notwendig. Mit etwas Professionalität – also schnell lesen und antworten, Testfragen korrekt beantworten, ein wenig Buchhaltung – ließe sich auf diesem Weg eine schöne Stange Geld hinzuverdienen, heißt es in vielen Testberichten. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Schätzungen zur Vergütung bei teilweise mehreren hundert Euro pro Monat liegen. 1-10 Euro werden als Vergütung pro Umfrage angegeben. Aber entspricht das der Realität? „Erfahrungsbericht Umfragen bei Umfrageinstituten: Vergütung“ weiterlesen

Erfahrungsbericht: Auftraggeber aus der Hölle

Kategoriebild Texterstellung

Aufträge brauchen Auftraggeber und ob nun on- oder offline, treffen Freelancer auf allerhand ungewöhnliche Menschen mit sehr unterschiedlichen Vorstellungen und Bedürfnissen. Dass dabei leider auch unseriöse Aufträge sind, habe ich an anderer Stelle bereits beschrieben (*klick*). Nicht selten jedoch fördert die Auftragsbeschreibung selbst, also das Briefing, Lachen, Schaudern oder Kopfschütteln zutage. Nicht zuletzt Rätselraten, was diese oder jene Formulierung wohl eigentlich zu bedeuten hat. Ein paar Beispiel aus dem Alltag: „Erfahrungsbericht: Auftraggeber aus der Hölle“ weiterlesen

Erfahrungsbericht: Myiyo

Kategoriebild Umfrageinstitute

Eigene Erfahrung? √      

Myiyo (in my Opinion) gehört der in Düsseldorf ansässigen mo’web GmbH und existiert seit 2006. Das Institut agiert in verschiedenen Ländern und hat laut eigener Aussage mindestens zwei Millionen Mitglieder, trotzdem ist es insgesamt eher weniger bekannt. Lohnt sich die Teilnahme beim Umfragepanel Myiyo? „Erfahrungsbericht: Myiyo“ weiterlesen

Textbörsen, freie Texter und Textagenturen – Konkurrenz oder Koexistenz?

Kategoriebild Texterstellung

Freie Texter haben oft wenig gute Worte für solche übrig, die in Textbörsen arbeiten. Von Preisdumping ist da die Rede, mangelnder Qualität und falschen Erwartungen, die bei Auftraggebern geweckt werden. Aber ist die Konkurrenz wirklich so hart wie angenommen? Oder ist das Verhältnis doch komplizierter? „Textbörsen, freie Texter und Textagenturen – Konkurrenz oder Koexistenz?“ weiterlesen

Erfahrungsbericht: LifePoints

Kategoriebild Umfrageinstitute

Eigene Erfahrung?

LifePoints gehört zur Kantar-Gruppe, einem der größten Umfrage-Anbieter auf dem Markt. Dabei handelt es sich um den Zusammenschluss der Lightspeed-Portale GlobalTestmarket und MySurvey (die Erfahrungsberichte findet ihr hier *klick* und hier *klick*). Aber was bedeutet das? Ist LifePoints besser oder schlechter? Wurden alte Fehler behoben oder sind neue hinzugekommen? Und wie gut ist die Vergütung?

Gesamtverdienst: 20 €, nicht kontinuierlich bearbeitet (1 Jahr und 1 Monat Mitgliedschaft)

Verdienst pro Jahr: s. o.

Verdienst pro Stunde: 2,71 € (unregelmäßig, Durchschnitt errechnet aus 13 Umfragen) „Erfahrungsbericht: LifePoints“ weiterlesen

Erfahrungsbericht: Textbroker (Teil I)

Kategoriebild Texterstellung

 

Eigene Erfahrung?

Textbroker ist der wahrscheinlich dickste Fisch im Pool der Textbörsen. Der Anbieter wirbt mit hoher Qualität, großer Transparenz, leichter Bedienbarkeit und fairen Bedingungen – für Auftraggeber und Texter. Wie viel ist dran an den Versprechen? Kann sich Textbroker positiv von der Konkurrenz abheben, vor allem beim leidigen Thema Vergütung?

Gesamtverdienst: >3300 € (6 Jahre und 5 Monate Mitgliedschaft)

Verdienst pro Jahr: sehr variabel

Verdienst pro Stunde: sehr variabel

Textzahl: >500 „Erfahrungsbericht: Textbroker (Teil I)“ weiterlesen