Umfrageinstitute: Werbung

Kategoriebild Umfrageinstitute

Das Verhältnis von Umfrageinstituten zu Werbung ist zumeist schwierig und als Teilnehmer verlierst du rasch einige Illusionen.

Umfrage oder Werbung – wo ist die Grenze?

Einerseits werden diese Institute bezahlt, um Firmen die Beurteilung der Wirksamkeit ihrer Werbung (Werbelügen?) zu ermöglichen. Andererseits sollte eine Befragung immer neutral sein. Aber wie neutral ist eine Befragung, in der die Teilnehmer zwei-, drei- oder viermal denselben Werbespot ansehen müssen? Denn in dem Moment hat die Werbung längst bereits das erfüllt, was sie eigentlich sollte: Sie wurde angesehen. Wo also liegt hier noch der Unterschied zwischen „Werbung beurteilen“ und Werbung selbst? „Umfrageinstitute: Werbung“ weiterlesen

Erfahrungsbericht: Earnstar

Kategoriebild weitere Möglichkeiten

Eigene Erfahrung?

Bei Earnstar handelt es sich um ein oder sogar das absolute Urgestein unter den Paidmailern. Es wird seitens boniad Medienagentur (Nicole Reinhardt) betrieben und hat seinen Sitz in Deutschland. Das Konzept ist denkbar einfach: Du bekommst eine Mail mit einem sogenannten „Vergütungslink“. Auf den klickst du, bleibst eine bestimmte Zeit – normalerweise 25-30 Sekunden – auf der Seite und klickst dann auf den eingebauten Vergütungs-Button. Fertig. Klingt einfach und so gering ist der Verdienst auch. Aber wirklich Zeit benötigt das nicht, Vorkenntnisse ebenso wenig, also warum nicht. Dachte ich. „Erfahrungsbericht: Earnstar“ weiterlesen

Texterstellung / Textbörsen: Unseriöse Texte Teil I (Ärgernisse)

Kategoriebild Texterstellung

Von Zeit zu Zeit werden Textern – egal ob in Textbörsen oder auf Portalen für „Freie“ – Texte angeboten, die sich an der Grenze der Legalität und abseits jeder Moral bewegen. Einen Überblick über diese speziellen „Angebote“ – unseriöse Texte – gebe ich dir hier (ein zweiter Teil dazu folgt): „Texterstellung / Textbörsen: Unseriöse Texte Teil I (Ärgernisse)“ weiterlesen

Erfahrungsbericht: Custlab

Kategoriebild Umfrageinstitute

Eigene Erfahrung?    

Custlab ist ein Umfrageinstitut, das im Jahr 2000 von der promio.net GmbH gegründet wurde. Meiner Erfahrung nach bekommen Mitglieder ca. 4-12 Umfragen pro Monat.

Gesamtverdienst: 61 € (ca. 4 Jahre und 9 Monate Mitgliedschaft)

Verdienst pro Jahr: 12,80 € (Durchschnitt)

Verdienst pro Stunde: 3,40 € (Durchschnitt errechnet aus 13 Umfragen)

„Erfahrungsbericht: Custlab“ weiterlesen

Textbörsen: Pro und Contra

Kategoriebild Texterstellung

Bieten Textbörsen einen seriösen Verdienst in Heimarbeit?

Viele Textbörsen werben online um Autoren. Die größten und bekanntesten unter ihnen sind Textbroker und Content (ehemals Textox). Vermeintlich neutrale Artikel auf Heimarbeitsseiten bescheinigen den Börsen Seriosität und angehenden Textern eine gute Gelegenheit zum Geldverdienen. Aber ist das wirklich so? Was spricht dafür und was dagegen, als Freelancer für eine Textbörse zu arbeiten?

„Textbörsen: Pro und Contra“ weiterlesen

Umfrageinstitute: Wie funktioniert das?

Kategoriebild Umfrageinstitute

Im Grunde ist das Konzept von Umfrageinstituten ganz einfach: Unternehmen, Universitäten, staatliche Stellen, etc. wollen etwas herausfinden und beauftragen daher ein Umfrageinstitut damit, die gewünschte Zahl bestimmter Menschen zu befragen. Beispielsweise möchte ein Versicherungsunternehmen wissen, wie Singlefrauen zwischen 18 und 24 seine neue Homepage finden – dann beauftragt er ein Umfrageinstitut. „Umfrageinstitute: Wie funktioniert das?“ weiterlesen